Highlights

EFRE in Brandenburg mit allen Sinnen erleben: #SinnvollEuropa

Start der EFRE-Informationskampagne mit innovativem Erlebnis-Anhänger

Im Oktober startete die Informationskampagne für den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) im Land Brandenburg auf dem Herbstmarkt in Cottbus. Herzstück der Kampagne ist ein innovativer Erlebnis-Anhänger mit einem Virtual-Reality-Spiel und einem Full-HD-Touchscreen mit EFRE-Projektlandkarte. Unter dem Motto „EFRE mit allen Sinnen erleben“ konnten sich die Bürgerinnen und Bürger vier Tage lang interaktiv über die EFRE-Förderung und Beispielprojekte im Land Brandenburg informieren. EFRE-Projekte gibt es überall in Brandenburg zu erleben!

Der Erlebnisanhänger ist Bestandteil des Kampagnenkonzepts im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit für den EFRE in Brandenburg mit dessen Umsetzung CONVIS seit Herbst 2019 beauftragt ist. Mit der Kampagne sollen insbesondere die Bürgerinnen und Bürger für den Einsatz der EU-Mittel in den Brandenburger Regionen sensibilisiert werden. Die Kampagnenstrategie von CONVIS impliziert die Kombination verschiedener Kampagnenelemente an unterschiedlichen Orten in Brandenburg über den Projektzeitraum von 2019 bis 2022.

Um den Menschen im Land Brandenburg das komplexe Thema EFRE-Förderung näher zu bringen, konzeptioniert, gestaltet und realisiert CONVIS verschiedene kreativ-didaktische Kommunikationsmaßnahmen und Kampagnen-Elemente:

  • EFRE-Erlebnis-Anhänger mit Virtual-Reality-Spiel, EFRE-Touchscreen, Roll-ups, EFRE-Quiz, Kinderaktionen, EFRE-Website, Marketing-Material
  • Crossmedialer und audiovisueller Content zu innovativen, regionalen Projekten
  • Zielgruppengerechtes Infomaterial: Flyer, Broschüren, Leitfäden, Projektbeschreibungen
  • Events managen, etwa mit dem Erlebnis-Anhänger auf Stadtfesten und bei großen EFRE-Veranstaltungen
  • EFRE-Wanderausstellung: viele interaktive Elemente für alle Sinne – zum Riechen, Anfassen und Anschauen
  • Multiplikatoren und EFRE-Medienarbeit supporten: Websites, soziale Online-Medien, digital out-of-home und mehr

Auftraggeber ist das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie des Landes Brandenburg (EFRE-Verwaltungsbehörde).

Weitere Informationen zur Kampagne: https://efre.brandenburg.de/efre/de/kommunikation/sinnvolleuropa/

Redaktionsstand:

Preisgekrönt: Anneliese Brost Musikforum Ruhr erhält Auszeichnung

weiterlesen

Film ab für WATERKANT Berlin!

weiterlesen