Highlights

Ein großer Schritt in Richtung Klimaneutralität

Neues Blockheizkraftwerk des Energieversorgers swb in Bremen-Hastedt eingeweiht

Am 31. August 2023 wurde nach drei Jahren Bauzeit das moderne Blockheizkraftwerk (BHKW) in Bremen-Hastedt offiziell durch die swb Erzeugung AG & Co. KG eingeweiht. Der Betriebsstart des Blockheizkraftwerks markiert einen wichtigen Meilenstein in dem Bestreben, die CO2-Emissionen in Bremen noch weiter zu senken. Das neue Kraftwerk ist technisch darauf ausgelegt, neben regulärem Erdgas auch Biomethan oder anteilig sogar Wasserstoff verwenden zu können.

Das Blockheizkraftwerk wurde als Nachfolgelösung für den letzten bestehenden Kraft-Wärme-gekoppelten Steinkohleblock in Bremen realisiert und ist ein wichtiger Schritt heraus aus der Steinkohlenutzung. Es hat eine elektrische Leistung von 104 MW und eine thermische Leistung von 94 MW und besteht aus neun Modulen. Die Anlage ermöglicht pro Jahr eine CO2-Einsparung von rund 550.000 Tonnen, was einer Reduzierung der CO2-Emissionen am Standort Hastedt um etwa 70 Prozent entspricht. Um den gleichen Effekt zu erreichen, müssten rund 40 Mio. Bäume angepflanzt werden. Das neue BHKW wird, zusammen mit dem Müllheizkraftwerk in Findorff, den Bremer Osten mit Fernwärme versorgen.

Das BHKW wurde planmäßig innerhalb von drei Jahren durch ein Konsortium der Firmen Uniper und Wärtsila realisiert.

CONVIS unterstütze die swb Erzeugung AG & Co. KG bei der Terminsteuerung und -planung, dem Vertrags- und Claim-Management sowie der Projektassistenz. Eine besondere Herausforderung war der enge Terminplan, bedingt durch zeitlich begrenzte Fördermittel.
 

Redaktionsstand:

Das sind unsere AllStars!

weiterlesen

CONVIS im Challenge-Fieber

weiterlesen