Highlights

© Gewobag/ Aurelio Schrey

Home Sweet Home in Spandau

Bezug der ersten Wohnungen im Quartier WATERKANT Berlin

Im Wonnemonat Mai 2020 gab es im Quartier WATERKANT Berlin Anlass zur Freude. 96 MieterInnen konnten nach 2-jähriger Bauzeit die ersten fertiggestellten Wohnungen der Gewobag beziehen. So kommt nun Leben in eines der größten Neubauviertel in Berlin, am Ufer der Havel in Spandau. Die neuen Einwohner von WATERKANT Berlin kommen zu knapp einem Drittel aus Spandau und zu zwei Dritteln aus anderen Berliner Bezirken.

CONVIS ist Gesellschafter der ARGE Planung für Berlin (P4B), die von der Gewobag AG im Ergebnis eines europaweiten Vergabeverfahrens als Generaldienstleister mit Projektmanagement-, Planungs-, Beratungs- und Marketingleistungen für das Projekt WATERKANT beauftragt wurde.

Das neue zukunftsweisende Stadtquartier WATERKANT Berlin errichten die Gewobag und die WBM in den nächsten Jahren direkt an der Havel. Auf den Flächen der Gewobag entstehen über 2.000 Wohnungen. Bestehend aus 13 Teilflächen und aufgegliedert in aktuell 6 Teilprojekte umfasst das Entwicklungsgebiet der Gewobag insgesamt ca. 157.000 m² mit Grundstücksgrößen zwischen 800 m² und 37.600 m².

Das Quartier zeichnet sich durch ein modernes Raumnutzungskonzept mit attraktiver und qualitativ hochwertiger Architektur sowie nachhaltiger Energieversorgung, innovativen Mobilitätsangeboten und den Ausbau der sozialen Infrastruktur aus. So sind neben den bereits fertiggestellten und noch folgenden Wohnungen auch eine Kita, eine Schule, ein Supermarkt und Flächen für Kleingewerbe in Planung.

Im August 2020 werden bereits die nächsten 74 Mieter ihre Wohnungen beziehen können.

Redaktionsstand:
© Bild Webseite Berliner Dom/Visualisierung BASD Architekten

Berliner Dom – Start der nächsten Projektphase

weiterlesen

Bei einem weiteren CONVIS-Projekt sitzt die Richtkrone

weiterlesen