Highlights

Klärschlammverwertungsanlage Waßmannsdorf

Der erste Schritt ist getan

CONVIS ist seit Mitte 2017 als Nachunternehmer von TBF & Partner tätig, die von den Berliner Wasserbetrieben (BWB) mit der Generalplanung einer neuen Klärschlammverwertungsanlage am Standort des Klärwerks Waßmannsdorf beauftragt sind. Sowohl Aufgaben für die neu zu planende Klärschlammverwertungsanlage als auch deren Einbindung in die Bestandsanlagen am Standort werden dabei von CONVIS erbracht.

Es handelt sich hierbei um das zur Zeit umfangreichste Investitionsvorhaben der Berliner Wasserbetriebe. Künftig sollen in voraussichtlich zwei oder drei Verbrennungslinien ca. 68.000 Tonnen Klärschlamm im Jahr thermisch verwertet werden.

Aktuell ist die Grundlagenermittlung abgeschlossen und die Vorplanung hat begonnen.

2024 soll die Anlage fertiggestellt und bis 2025 in Betrieb genommen werden.

Fakten und Hintergründe zum Projekt:
https://www.wassmannsdorf.bwb.de/

Redaktionsstand:

Zuschlag für neues Projekt BorWin6

weiterlesen

Baubeginn für neue Klärschlammverwertungsanlage

weiterlesen