Highlights

© IHLE / NEHLSEN

Richtkrone auf Sortieranlage für Leichtverpackung

Richtfest in Bremen

Mit der neuen Sortieranlage für Leichtverpackungen der Sortierkontor Nord GmbH & Co. KG entsteht am Hauptsitz der Nehlsen AG in der Wilhelm-Karmann-Straße eine der modernsten Anlagen dieser Art.

Nach erfolgreichem Abschluss der Rohbauphase setzte das Joint Venture des Umweltdienstleisters PreZero und des Recyclingspezialisten Nehlsen im Mai 2020 nach altem Brauch die Richtkrone. Bereits ab Januar 2021 werden in der Sortieranlage Verpackungen aus dem gelben Sack oder der gelben Tonne, wie Kunststoff, Aluminium, Weißblech oder Verbundmaterialien wie Getränkekartons, für einen weiteren Lebenszyklus aufbereitet.

Pro Jahr können bis zu 150.000 Tonnen Leichtverpackungen verarbeitet werden.

CONVIS unterstützt die Bauherren tatkräftig bei der Projektabwicklung seit Projektbeginn im Jahr 2018, dabei liegt die Hauptaufgabe in der Steuerung und Koordination aller Projektbeteiligten sowie in der Kosten- und Terminkontrolle. Das Gesamtbudget des Projektes liegt bei ca. 40 Millionen Euro, welche bis zum Jahreswechsel 2020/ 2021 umgesetzt werden.

Als nächster wichtiger Meilenstein steht der Montagebeginn der Anlagentechnik für Anfang Juni an. Dann sind sämtliche Gewerke auf der Baustelle vertreten, die sich jedoch auf dem großen Baufeld nicht behindern werden.

Redaktionsstand:
© Bild Webseite Berliner Dom/Visualisierung BASD Architekten

Berliner Dom – Start der nächsten Projektphase

weiterlesen

Bei einem weiteren CONVIS-Projekt sitzt die Richtkrone

weiterlesen